Unser 10. Tag verlief etwas anders als gewohnt.

„Gammelmorgen“ stand auf dem Programm. Da der gestrige Tag äußerst intensiv und anstrengend war, duften heute alle Teilnehmer ausschlafen. Auch der Morgensport fiel aus! Die Teilnehmer dankten es uns.

Gegen 11:00 Uhr machten wir uns auf den Weg zum Wasserspielplatz. Bei perfektem Sonnenwetter vergnügten wir uns bei Spiel und Spaß im kühlen Nass.

Zur kleinen Stärkung am Mittag gab es leckere Currywurst. Anschließend war wieder Strand angesagt. Wieder einmal sprangen alle Teilnehmer in die hohen Wellen der Nordsee.

Abends, an der Unterkunft angekommen, überraschte uns Alban mit Hamburger und Pommes. Ein absolutes Highlight für alle.

Nach einer Traumreise auf der großen Wiese ging es für alle in den wohlverdienten Schlaf.